Streik bei der französischen Bekleidungskette Camaïeu

Bei der Bekleidungskette Camaïeu in Belgien will das Personal am Montag streiken. Das französische Unternehmen hat Ende Mai eine Restrukturierung und Übernahme angekündigt.

Die Gewerkschaften beklagen, dass es zu wenig Informationen über die Zukunft der belgischen Filialen gebe.

Camaïeu betreibt in Belgien 28 Geschäfte, viele davon in Brüssel und der Wallonie. Für Camaïeu in Belgien arbeiten etwa 130 Menschen.

vrt/okr