E5 Mode darf durchstarten

Die Modekette E5 Mode darf wieder durchstarten. Das Unternehmensgericht von Dendermonde gab grünes Licht für einen Rettungsplan des Unternehmens. Das gab E5 Mode am Dienstag bekannt.

Das Unternehmen hatte Ende März Gläubigerschutz beantragt. Grund war, dass der Umsatz wegen der Corona-Krise weggebrochen war.

So gingen 20 Millionen Euro Umsatz verloren. Neue Investoren gebe es allerdings noch nicht. Das Unternehmen beschäftigt 500 Mitarbeiter.

belga/cd

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150