April: Bisher Temperaturrekorde und Trockenheit

In dieser Woche sind gleich mehrere Temperaturrekorde gebrochen worden. Am Mittwoch wurden in Uccle 24,1 Grad gemessen, so warm war es noch nie an einem 8. April.

Bewegung an der frischen Luft ist auch in der Corona-Krise ausdrücklich empfohlen (Bild: Raffaela Schaus/BRF)

Bild: Raffaela Schaus/BRF

Schon am letzten Sonntag war mit 21,5 Grad der Tagesrekord am 5. April aus dem Jahre 1957 gebrochen worden.

Das warme und trockene Wetter hat aber nicht nur gute Seiten: Wegen der anhaltenden Trockenheit haben die Provinzen Limburg und Antwerpen schon die Alarmstufe orange ausgerufen.

belga/dop/est

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150