Belgier geben immer mehr Geld online aus

Die Belgier haben vergangenes Jahr insgesamt 11,46 Milliarden Euro online ausgegeben - mehr als je zuvor.

Jemand bucht eine Reise im Internet

Bild: Jonas Hamers/Belga

Im Vergleich zu 2018 stieg die Summe um 900 Millionen Euro, das sind acht Prozent, wie die belgische Vereinigung der Online-Händler BeCommerce mitteilt.

Im Durchschnitt hat jeder Belgier 1.363 Euro ausgegeben. Neun von zehn Belgiern über 15 Jahren haben mindestens einmal im Internet eingekauft.

Den größten Teil der Online-Käufe machen die Buchungen von Flügen und Hotelzimmern aus, dahinter folgen Eintrittskarten für Konzerte und andere Veranstaltungen.

belga/km