Grünes Licht für neues Sozialabkommen im Dienstleistungsscheck-Sektor

Im Dienstleistungsscheck-Sektor geben Arbeitgeber und Gewerkschaften grünes Licht für den Entwurf des neuen Sozialabkommens. Es sieht unter anderem eine Lohnerhöhung um 0,8 Prozent für die Haushaltshilfen vor.

Illustrationsbild: Frank May/DPA/Belga

Die Basis der drei Gewerkschaften habe den Entwurf abgesegnet, meldet die Nachrichtenagentur Belga. Die Zustimmung bei der sozialistischen Gewerkschaft war knapp, bei der christlichen und der liberalen Gewerkschaft stimmten mehr als drei Viertel der Mitglieder dafür.

Am 2. März soll das Abkommen unterzeichnet werden. Der Entwurf war Anfang des Monats fertiggestellt worden. Die Haushaltshilfen haben in den letzten Monaten mehrfach protestiert und mehr Lohn verlangt. Im Dienstleistungsscheck-Sektor arbeiten 145.000 Menschen.

belga/km

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150