Fluglotsen drohen mit Streik ab Ende Februar

Die Fluglotsen drohen wieder mit Streik. Diesmal geht es um Regelungen zur Arbeitszeit.

Kontrollturm der Flugsicherung Skeyes in Brüssel (Bild: Yorick Jansens/Belga)

Bild: Yorick Jansens/Belga

Die christliche Gewerkschaft beklagt, dass sich die Direktion der Luftaufsicht Skyes nicht an Vereinbarungen halte. Komme es zu keiner Einigung, könnten die Fluglotsen ab dem 29. Februar streiken.

Zuvor hatten schon die Gewerkschaften der Flughafenpolizei mit Streik ab Ende Februar gedroht. Ihnen geht es um personelle Verstärkung und besseres Arbeitsmaterial.

vrt/okr