Nach Tod eines Babys verliert Tagesmutter in Löwen Zulassung

Nach dem Tod eines drei Monate alten Babys am Dienstag in Löwen hat der flämische Dienst für Kind und Familie einer Tagesmutter die Zulassung entzogen.

Die anderen Kinder, die ihr bislang anvertraut wurden, sollen an anderen Stellen untergebracht werden. Es handele sich um eine temporäre Maßnahme, hieß es.

Die Notdienste waren am Dienstag gerufen worden, doch kam für das Baby jede Hilfe zu spät. Die Staatsanwaltschaft von Löwen bezeichnete einen Gerichtsmediziner, um die Todesursache festzustellen. Am Donnerstag wurde eine Autopsie durchgeführt, doch bislang liegen die Ergebnisse noch nicht vor.

belga/cd

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150