Wieder Streiks bei De Lijn

Bei der flämischen Nahverkehrsgesellschaft De Lijn muss auch am Donnerstag mit Behinderungen gerechnet werden. Gestreikt wird in Flämisch-Brabant und in Ostflandern.

De Lijn

Illustrationsbild: Dirk Waem/BELGA

Es ist bereits der zehnte Tag, an dem die Fahrer von De Lijn Protestaktionen durchführen. Sie fordern mehr Personal.

Verhandlungen zwischen Direktion und Gewerkschaften sind bisher ohne Ergebnis geblieben.

vrt/est

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150