Freie Meinungsäußerung: Gute Noten für Belgien

Hinsichtlich der freien Meinungsäußerung nimmt Belgien weltweit unangefochten einen Spitzenplatz ein.

Nirgendwo anders als in Belgien hätten es Atheisten oder Freidenker so gut wie in Belgien, stellt der „Freedom of Thought Report“ fest. Zum achten Mal wurde der Bericht von der humanistischen Dachorganisation „Humanists International“ herausgegeben.

Der Bericht teilt sich den Spitzenplatz mit den Niederlanden und Taiwan, dahinter folgen Frankreich und Japan. Belgien stand auch bereits im vergangenen Jahr an erster Stelle. Als Schlusslichter erwähnt der Bericht Afghanistan, Iran und Saudi-Arabien.

b/rkr

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150