Belgisches Projekt: Drohnen helfen bei der Minensuche

Die Hilfsorganisation Handicap International Belgien hat es geschafft, mit Hilfe von Drohnen Landminen aufzuspüren.

Im Tschad läuft derzeit eine Testphase der Drohnen, die von dem australischen Unternehmen Mobility Robotics hergestellt werden. Die Drohnen sollen dabei helfen, dass die Suche nach Landminen schneller vorangeht und dass die Minensucher vorgewarnt sind. Dadurch soll die Minensuche sicherer werden.

Das Projekt wird mit Geld der belgischen Entwicklungshilfe finanziert.

belga/km

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150