AKW-Sabotage: Polizei veröffentlicht Phantombild

Im Zusammenhang mit dem Sabotageakt auf den Atommeiler Doel 4 hat die Polizei einen neuen Fahndungsansatz gestartet.

Sabotageakt auf den Atommeiler Doel 4: Polizei veröffentlicht Phantombild

Bild: Belga

Sie sucht mit einem Phantombild nach einem Unbekannten, der sich zum Zeitpunkt des Sabotageaktes auf dem Betriebsgelände des Atomkraftwerkes aufhielt.

Das Phantombild zeigt einen Mann mit Kappe und Brille. Der Beschreibung zufolge handelt es sich um einen europäisch aussehenden Mann.

Im August 2014 war eine Turbine des Atommeilers Doel 4 mutwillig beschädigt worden. Ob es sich bei dem Gesuchten um den Täter handelt, ist jedoch unklar.

rtbf/belga/sh