Belgier machen sich Sorgen um ihre Rente

Allein elf Prozent der Belgier bereiten sich finanziell auf ihre Rente vor. Mehr als die Hälfte rechnet erst gar nicht mit dem Auszahlen der Rente. Das geht aus einer nationalen Untersuchung der Versicherungsgruppe NN hervor.

Rentner (Illustrationsbild: Pixabay)

Illustrationsbild: Pixabay

Für die Studie wurden annähernd 1.100 Belgier im Alter von 20 bis 64 Jahren befragt. Ein Großteil der Befragten gab an, sich Sorgen um die finanzielle Situation zum Rentenbeginn zu machen.

65 Prozent der Befragten gaben an, sich für Pensionssparen entschieden zu haben. Der Versicherung zufolge werden nach Beendigung des Pensionssparens durchschnittlich 15.000 Euro ausbezahlt.

belga/CD

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150