Prinz Amedeo zum zweiten Mal Vater geworden

Im belgischen Königshaus ist ein neuer Prinz geboren.

Prinzessin Elisabetta und Prinz Amedeo am 29.6.2017 mit ihrer Tochter Anna Astrid (Bild: Bruno Fahy/Belga)

Prinzessin Elisabetta und Prinz Amedeo am 29.6.2017 mit ihrer Tochter Anna Astrid (Bild: Bruno Fahy/Belga)

Prinzessin Elisabetta, die Frau von Prinz Amedeo, hat am Freitagabend in Brüssel einen Jungen zur Welt gebracht. Er wiegt 3,3 Kilogramm und ist 50 Zentimeter groß. Wie der Palast berichtet, sind Mutter und Kind wohl auf. Der Name des neuen Prinzen ist noch nicht bekannt.

Prinz Amedeo und seine Frau haben bereits eine gemeinsame Tochter – Anna Astrid. Sie ist drei Jahre alt. Der neue Prinz steht in der belgischen Thronfolge nun auf Platz acht.

Prinz Amedeo lebt mit seiner Familie in der Schweiz. Er ist der älteste Sohn von Prinzessin Astrid, der Schwester von König Philippe.

belga/okr