Immer mehr junge Menschen wollen Lehrer werden

Der Lehrerberuf zieht immer mehr Jugendliche an. In der Französischen Gemeinschaft hat die Zahl der Einschreibungen für pädagogische Berufe zwischen September 2008 und Juni 2018 zugenommen.

Junge Lehrerin vor der Klasse

Bild: Herwig Vergult//BELGA

Zu diesem Schuss kommt die Forschungsakademie des Hochschulwesens. Wie die Zeitung La Libre schreibt, ist die Zahl der Personen, die in der zweiten Stufe der Sekundarschule unterrichten wollen, um 43 Prozent gestiegen.

Das Interesse für die erste Sekundarstufe und für den Beruf des Primarschullehrers bleibt ebenfalls hoch. Die Ausbildung zum Kindergärtner zieht weniger Studenten an. Insgesamt wurde ein Zuwachs von 16 Prozent für pädagogische Berufe registriert.

belga/cd

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150