E313 bei Herentals-West nach Unfall gesperrt

Bei einem folgenschweren Verkehrsunfall auf der E313 sind zwei Personen verletzt worden. Die Autobahn ist auf Höhe von Herentals-West in Richtung Hasselt komplett gesperrt.

Gegen 8:30 Uhr war zunächst ein Unfall passiert, der einen Stau verursachte. Etwa eine Viertel Stunde später fuhren am Stauende zwei LKW und ein Lieferwagen aufeinander.

Der Fahrer des Lieferwagens wurde dabei schwer verletzt, ein LKW-Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Die Bergungsarbeiten sind noch nicht beendet. Der Verkehr wird über Ranst umgeleitet.

belga/vrt/jp

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150