Sozialkonflikt bei Swissport: Schlichtungsgespräch anberaumt

Direktion und Gewerkschaften des Gepäckabfertigers Swissport kommen am Mittwochnachmittag zu einem Schlichtungsgespräch zusammen.

Swissport (Bild: Eric Lalmand/Belga)

Bild: Eric Lalmand/Belga

Falls die Unternehmensleitung keinen konkreten Plan vorlege, um dem Personalmangel entgegen zu wirken, werde man die Arbeit niederlegen, erklärte ein Gewerkschaftssprecher am Brussels Airport in Brüssel.

Am Dienstagmorgen hatten die Beschäftigten dort eine Zeitlang Dienst nach Vorschrift gemacht. Auf die Fluggäste und die Pünktlichkeit der Flüge hatte der Bummelstreik keine Auswirkungen.

Hauptkunde von Swissport ist die Fluggesellschaft Brussels Airlines. Das Personal des Gepäckabfertigers hatte in der Vergangenheit wiederholt über fehlende Mitarbeiter und schlechte Arbeitsbedingungen geklagt.

belga/mh

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150