Polizei kündigt Wochenende ohne Alkohol an

Die föderale und lokale Polizei startet am Freitagabend ein Wochenende ohne Alkohol am Steuer. Von Freitagabend bis Montagmorgen sollen landesweit verstärkt Alkoholkontrollen durchgeführt werden, sowohl auf den Autobahnen als auch auf den Nebenstraßen.

Alkoholkontrolle

Illustrationsbild: Nicolas Maeterlinck/Belga

Die Polizei weist darauf hin, dass im Jahr 2017 4.210 Unfälle mit Verletzten oder Todesopfern von Fahrern verursacht wurden, die unter Alkoholeinfluss standen. Das entspreche elf Prozent aller Unfälle mit Personenschaden.

Das letzte Wochenende ohne Alkohol am Steuer war im Juni letzten Jahres durchgeführt worden. Dabei waren 2,24 Prozent der kontrollierten Autofahrer alkoholisiert. 161 Fahrer mussten sofort ihren Führerschein abgeben.

belga/est

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150