Rückrufaktion von Albert Heijn wegen Salmonellen

Die Supermarktkette Albert Heijn ruft Blätterteig-Teilchen der hauseigenen Marke zurück. Sie sind möglicherweise mit Salmonellen belastet.

Alnert Heijn-Supermarkt in Brügge

Alnert Heijn-Supermarkt in Brügge - Bild: Kurt Desplenter/BELGA

Es geht um Produkte der Artikelnummer 8032 mit den Haltbarkeitsdaten 28.10.2019 und 28.12.2019. Die betroffenen Produkte sind seit dem 4. Juni im Handel.

Kunden sollen die Blätterteigteilchen nicht verzehren und in einen Albert-Heijn-Supermarkt zurückbringen. Der Kaufpreis wird erstattet.

Für weitere Informationen hat die Supermarktkette eine Hotline eingerichtet. Die Nummer lautet 0800-77705, die Internetadresse https://www.ah.be/.

b/sh

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150