Polizeigewerkschaften drohen mit Streik

Der Polizei steht ein zweitägiger Streik bevor. Die Gewerkschaften haben für kommenden Donnerstag und Freitag einen Arbeitsausstand angekündigt.

Illustrationsbild: Jean-Marc Herve Abelard/Belga

Hintergrund sind die stockenden Verhandlungen über Statut, Pensionen, Unterbesetzung und Gewalt gegen Polizisten.

Die Gewerkschaften werfen dem Innenministerium vor, auf diese Fragen nur wage Antworten zu geben. Sie haben Minister Jan Jambon daher ausdrücklich persönlich für Montag zu Gesprächen eingeladen.

vrt/sh

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150