Armee rekrutiert 2019 über 2.000 Berufsmilitärs

Das Verteidigungsministerium will im nächsten Jahr eine Rekordanzahl von Militärs rekrutieren. Nach Angaben von Verteidigungsminister Steven Vandeput (N-VA) sollen zusätzlich 50 Zivilangestellte eingestellt werden.

Belgische Soldaten

Illustrationsbild: Virginie Lefour/Belga

Konkret werden 220 Offiziere, 600 Unteroffiziere und 1.215 Soldaten und Matrosen angeworben. Die außergewöhnliche Erhöhung der Rekrutierungen im nächsten Jahr ist demnach der Verrentung von rund Tausend Militärangehörigen geschuldet.

Der Minister hat auch die Anzahl der diversen Schulungszentren der Streitkräfte erhöht. Neben Arlon und Leopoldsburg werden die Rekruten auch in Braschaat, Marche-les-Dames, Spa und Marche-en-Famenne als Berufssoldat vorbereitet.

belga/rkr

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150