Polizei deckt Ring von Passfälschern und Menschenschmugglern auf

Der Polizei ist ein Schlag gegen das organisierte Verbrechen gelungen. Es handelt sich dabei um die Zerschlagung einer Bande, die in den Handel mit gefälschten Ausweispapieren und Menschenschmuggel verwickelt war.

Belgischer Polizist

Illustrationsbild: David Stockman/Belga

Bei 38 Hausdurchsuchungen im ganzen Land wurden 33 Verdächtige vorläufig festgenommen. Gegen zehn Personen sei inzwischen ein Haftbefehl erlassen worden, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Gegen insgesamt 21 Personen wurden Ermittlungen eingeleitet.

Bei den Verdächtigen handelt es sich größtenteils um Personen afrikanischer Herkunft.

belga/rkr

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150