Baubeginn der Fischauktionshalle in Ostende

In Ostende soll die neue Fischauktionshalle kommenden Sommer eröffnet werden. Am Mittwoch wurde offiziell mit dem Bau der fünf Millionen Euro teuren Halle begonnen.

Fischerei (Illustrationsbild: Lockerswatanabe/Pixabay)

Illustrationsbild: Pixabay

Teilweise stammen die alten Gebäude noch aus der Nachkriegszeit. Sie werden zugunsten der neuen, rund 5.000 Quadratmeter großen Auktionshalle abgerissen.

Die neue Auktionshalle in Ostende wird Anlaufstelle für rund 60 Fischerboote sein, die jedes Jahr rund 17.000 Tonnen Fisch abladen. Das bringt einen Umsatz von 67 Millionen Euro.

belga/dop

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150