Charleroi Airport: Sieben Prozent mehr Passagiere im Mai

Der Regionalflughafen von Charleroi zählte im Mai mehr als 700.000 Fluggäste. Das war ein Anstieg um sieben Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, wie der Betreiber mitteilt.

Charleroi Airport

Bild: David Stockman/belga

Der „Brussels South Charleroi Airport“ sei zu 90 Prozent ausgelastet gewesen. Beliebtestes Flugziel ab Charleroi war Spanien, gefolgt von Italien, Frankreich und Marokko.

Der Flughafenbetreiber kündigte auch die Öffnung einer neuen regelmäßigen Verbindung nach Sizilien an. Ab November wird demnach der Billigflieger Ryanair viermal wöchentlich Palermo ansteuern.

belga/jp

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150