Familienliga startet Eltern-Umfrage mit Blick auf Kommunalwahlen

Nur wenige Monate vor den Kommunalwahlen hat die Familienliga eine Umfrage gestartet, um herauszufinden, welche Themen Eltern besonders am Herzen liegen.

Familie

Illustrationsbild: Pixabay

Dabei kam heraus, dass die Schule vielen Eltern Kopfzerbrechen bereitet. Die meisten Eltern wünschen sich mehr Plätze, das gilt für alle Level, von der Krippe bis zur Sekundarschule.

Auch der Zustand der Schulen macht Eltern Sorgen: 90 Prozent der Befragten finden, dass die Schulen dringend renoviert werden müssen. Die Schulküchen sollen gesundes Essen mit regionalen Produkten anbieten, gerne auch in Bio-Qualität. Acht von zehn Eltern fordern, dass die Schulmaterialien kostenfrei sein sollen.

Weitere Themen sind die besondere Situation von alleinerziehenden Müttern und Vätern und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Die Familienliga hat führende Politiker aller Parteien mit den Ergebnissen konfrontiert. An der Umfrage haben 3.500 Menschen teilgenommen.

Die komplette Studie kann man auf der Internetseite der Familienliga nachlesen.

belga/sh

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150