Flanderns Sozialisten wollen Doel 1 schließen

Die flämischen Sozialisten treten für die Schließung des Atomkraftwerks Doel 1 bei Antwerpen ein. Unter dem Motto "SOS Klima" ist eine entsprechende Petition lanciert worden.

Das Atomkraftwerk in Doel bei Antwerpen

Atomkraftwerk in Doel (Bild: Yorick Jansens/Belga)

Darin wird der Ausbau erneuerbarer Energien gefordert. Nach Meinung der SP.A sollte Doel 1 sofort stillgelegt werden. Atomstrom sei nicht nur gefährlich, sondern bremse auch den Übergang zu umweltfreundlichen Energieformen, heißt es.

Neben der Forderung nach einer Senkung der CO2-Emissionen sind in der Petition auch Wünsche nach mehr E-Mobilität, Tierschutz, Agrarhilfen und gesunder Ernährung enthalten.

belga/rkr

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150