Brand in Neu-Löwen ist unter Kontrolle

In Neu-Löwen hat am Dienstagnachmittag ein Großbrand für Aufregung gesorgt. Das berichtet die RTBF.

Das Feuer war in einer Halle ausgebrochen, in der derzeit eine neue Leichtathletik-Bahn angelegt wird. Zeitweise waren auch Explosionen zu hören, vermutlich von Gasflaschen.

Die Feuerwehr hat den Brand inzwischen unter Kontrolle, niemand wurde verletzt. Der Boulevard de Lauzelle musste geschlossen werden.

rtbf/est

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150