84 Prozent des Plastikabfalls aus den blauen Säcken wird wiederverwertet

Mehr als 80 Prozent des Plastikabfalls aus den blauen Säcken wird wiederverwertet. Das geht aus einer Studie des Dachverbandes der Recycling-Unternehmen in Belgien hervor.

Blaue Müllsäcke sollen abgeschafft werden

Archivbild: Siska Gremmelprez/BELGA

In den neun Sortierzentren des Landes kommen jährlich rund 183.000 Tonnen an Verpackungsmüll aus thermoplastischem Kunststoff zusammen.

Die für Umwelt und Nachhaltige Entwicklung zuständige Föderalministerin Marie-Christine Marghem hatte die Studie in Auftrag gegeben, um eine weitere Verbesserung bei der Wiederverwertung von Plastikabfall zu erreichen.

Aus der Untersuchung geht hervor, dass etwa 16 Prozent des eingesammelten Plastikmülls nicht in den Kreislauf der Wiederverwertung gelangt. Gründe sind unter anderem, dass mehrere Materialien vermischt sind und die Sortiermaschinen deshalb den Kunststoff nicht erkennen.

belga/mh

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150