Neue Gesundheitsumfrage von Maggie De Block

Gesundheitsministerin Maggie De Block hat eine neue Gesundheitsumfrage (HIS) in Auftrag gegeben. Etwa 10.000 Bürger, die nach dem Zufallsprinzip ausgewählt werden, werden befragt.

Gesundheitsministerin Maggie De Block

Foto: Eric Lalmand/BELGA

Als Neuerung lässt die Ministerin 1.100 Menschen ärztlich untersuchen. Dazu kommt eine Krankenpflegerin ins Haus, um Körpergröße und -umfang, Gewicht und Kraft zu messen. Auch die Abnahme einer Blutprobe ist in diesem Rahmen vorgesehen.

Erste Resultate werden für 2019 erwartet. Die letzte Untersuchung (HIS) stammt aus dem Jahre 2013.

vrt/rkr

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150