B-Hunter bei Übungsflug abgestürzt

Bei einem Manöver ist in Portugal ein unbemanntes Flugzeug der Streitkräfte abgestürzt.

Wie in Militärkreisen verlautete, crashte die Drohne vom Typ B-Hunter im Süden des Landes. Wie es heißt, habe der Fallschirm versagt. Dieser muss im Notfall für eine weiche Landung der über 700 Kiligramm schweren Drohne sorgen.

Es gab keine Verletzten.

belga/rkr

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150