Cap 48 mit neuem Rekord-Spendenerlös

Die diesjährige Ausgabe der Kampagne Cap 48 hat einen neuen Rekord aufgestellt: Insgesamt wurden Spenden und Spendenzusagen von mehr als 5,8 Millionen Euro abgegeben.

Cap48: Notziblöckchen mit Post-its für den guten Zweck

Archivbild: BRF

Die Kampagne endete am Sonntag mit einer großen Fernsehveranstaltung in Lüttich.

Cap 48 feiert in diesem Jahr sein 60-jähriges Jubiläum. Bereits im vergangenen Jahr hatte die Kampagne mit einem Rekordspendenaufkommen von 5,5 Millionen Euro abgeschlossen. In diesem Jahr wurde dieser Rekord sogar noch übertroffen.

Das Geld fließt in Projekte für Menschen mit einer Behinderung. Auch Projekte in Ostbelgien profitieren davon.

belga/sh - Bild: BRF