Mutmaßlicher Leiter einer Terrorzelle in Zaventem verhaftet

Die Polizei hat am Mittwochvormittag in Zaventem einen mutmaßlichen Terroristen aus Spanien festgenommen.

Polizisten im Flughafen Zaventem

(Illustrationsbild)

Der 26-jährige Spanier mit marokkanischen Wurzeln steht im Verdacht, der Kopf einer Terrorzelle zu sein. Der Polizeieinsatz fand in Absprache mit den spanischen Behörden statt.

Nach Angaben der spanischen Polizei bestand die Terrorzelle schon seit drei Jahren. In dieser Zeit hat sie Kämpfer für die Terrororganisation Islamischer Staat angeworben. Der Festgenommene soll mit diesem Ziel Propagandamaterial verteilt und auch Versammlungen in Brüssel organisiert haben.

Gegen den Mann bestand ein internationaler Haftbefehl.

belga/vrt/est - Bild: Laurie Dieffembacq/Belga

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150