Forem streicht knapp 1.000 Arbeitslosen die Unterstützung

Das Forem hat in den ersten sechs Monaten des Jahres knapp 1.000 Arbeitslosen in der Wallonie die Unterstützung gestrichen.

Jobsuche in Zeitungen

Grundlage ist die Überprüfung von mehr als 32.000 Beziehern in diesem Zeitraum. Dabei ging es um die Bemühungen der Arbeitslosen um einen neuen Arbeitsplatz. Sie stellen eine wesentliche Bedingung für die finanzielle Unterstützung durch das Forem dar.

Bei Verstößen können Sanktionen verhängt werden. Die Möglichkeiten reichen von einer Verwarnung bis zur Streichung der Arbeitslosenhilfe. Exakt 988 Menschen wurde die Hilfe gestrichen, insgesamt wurden gegen mehr als 11.000 Sanktionen verhängt.

b/rtbf/sh - Illustrationsbild: Jonas Hamers/BELGA

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150