Patrick Renault wird neuer Palast-Sprecher

Belgiens Botschafter in Buenos Aires wird demnächst neuer Sprecher am Königshof. Patrick Renault tritt Mitte September die Nachfolge von Pierre-Emmanuel De Bauw an.

Patrick Renault 2012 als Botschafter mit dem damaligen Kronprinzen Philippe in Canberra (Australien)

Patrick Renault 2012 als Botschafter mit dem damaligen Kronprinzen Philippe in Canberra (Australien)

Die Berufung des Diplomaten Renault war schon seit einiger Zeit im Gespräch. De Bauw übt das Amt schon zehn Jahre aus. Er wird Botschafter in der irischen Hauptstadt Dublin.

Der neue Palast-Sprecher war vor seiner Berufung an den Königshof Botschafter in Argentinien, Pakistan und Australien. Renault war auch bereits als Sprecher des Außenministeriums tätig.

b/rkr - Bild: Eric Lalmand/Belga

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150