Überwachungskameras an 47.137 Orten in Belgien

Die Zahl der Überwachungskameras in Belgien hat sich seit dem Jahr 2010 fast verfünffacht. Das berichtet die Zeitung Het Laatste Nieuws unter Berufung auf Zahlen der Privacy-Kommission.

Warnschild: "Dieser Bereich wird videoüberwacht!"

Jeder Ort, an dem Überwachungskameras aufgestellt werden, muss seit 2010 bei der Kommission angegeben werden. Damals gab es landesweit 10.084 solcher Orte, inzwischen sind es 47.137. In den meisten Fällen werden mehrere Kameras installiert, so dass die Zahl der Überwachungskameras noch höher liegt.

Die meisten Überwachungskameras werden in Warenhäusern, an Sporthallen und im öffentlichen Verkehr aufgestellt.

belga/est - Bild: Manuel Zimmermann/BRF

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150