Inflationsrate im Euroraum sinkt wie erwartet leicht

Die Inflation im Euroraum ist im Juni wie erwartet etwas gesunken. Wie das Statistikamt Eurostat am Montag mitteilte, lagen die Verbraucherpreise 1,3 Prozent über dem Niveau vor einem Jahr.

Inflation (Illustrationsbild)

In Belgien lag die Inflationsrate bei 1,5 Prozent und entspricht damit den Werten in den Nachbarländern Deutschland und Luxemburg. Im Januar hatte die Inflationsrate in Belgien noch bei über drei Prozent gelegen.

Die Inflationsentwicklung ist wichtig für die Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB). Die Inflation liegt derzeit unter dem Zielwert der EZB von knapp zwei Prozent.

belga/dpa/est - Illustrationsbild: Jonas Hamers/BELGA

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150