Nichts Verdächtiges nach Bombenalarm am Brussels Airport

Am Brüsseler Flughafen hat es am Sonntagabend einen Bombenalarm gegeben. Wie die Föderale Polizei mitteilt, waren in einem Toilettentrakt der Eingangshalle verdächtige Schriftstücke entdeckt worden.

Das Gebäude sei daraufhin von Polizisten und Militärangehörgen durchsucht worden. Man habe aber nichts Verdächtiges gefunden. Das Gebäude wurde nicht evakuiert und auch der Flugverkehr blieb ungestört.

belga/jp

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150