Belgier Luc Cortebeeck leitet ILO

Der Belgier Luc Cortebeeck ist an die Spitze der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) gewählt worden.

Luc Cortebeeck (Bild vom 15.3.2011)

Luc Cortebeeck (Bild vom 15.3.2011)

Die UN-Sonderorganisation ist damit beauftragt, soziale Gerechtigkeit sowie international geltende Arbeitsstandards weiterzuentwickeln.

Der Ehrenvorsitzende des Christlichen Gewerkschaftsbundes ist bereits der zweite Belgier an der Spitze des ILO. Ab 1989 hatte der bekannte Lütticher PSC-Politiker frühere Arbeitsminister Michel Hansenne zehn Jahre als Generaldirektor die Organisation geleitet.

Cortebeeck hatte die Führung des Christlichen Gewerkschaftsbundes (CSC) 2012 an Marc Leemans abgegeben.

belga/rkr - Bild: Nicolas Maeterlinck/BELGA

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150