Internet: Post fürchtet Konkurrenz für „bpost“

Die Post hat für die neue Bezeichnung bpost alle nur vorstellbaren Internetadressen reserviert.

Neuer Name, neues Logo "bpost"

Neuer Name, neues Logo "bpost"

Die Post hat für die neue Bezeichnung bpost alle nur vorstellbaren Internetadressen reserviert.

Darunter sind Domainnamen wie bepost, be-post, bipost, bi-post und sogar apost.

„Wir wollen vermeiden, dass Menschen aus Versehen eine ähnliche Adresse eintippen und dann nirgendwo landen. Außerdem haben Betrüger so erst gar keine Chance“, sagte der Unternehmenssprecher der Zeitung ‚Het Nieuwsblad‘.

Die Post hatte die Namensänderung diese Woche bekannt gegeben. Auch das Logo wird modernisiert.

Mit der Modernisierung macht das Unternehmen einen weiteren Schritt bei der Vorbereitung auf die Liberalisierung des Postmarktes. Dieser wird 2011 vollständig geöffnet.

belga/jp/km - Bild: belga

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150