IS plante möglicherweise Anschläge auf belgische Militärangehörige

Die Terrormiliz IS hat offenbar Angehörige des belgischen Militärs im Visier. Einer der führenden Köpfe des IS, Rachid Kassim, hat Namen und Fotos von belgischen Soldaten über einen Kurznachrichtendienst verbreitet, verbunden mit dem Aufruf zu Anschlägen.

Dschihadisten Rachid Kassim

Rachid Kassim (Bild vom Juli 2016)

Das berichten am Mittwoch verschiedene Zeitungen unter Berufung auf einen Sprecher des Verteidigungsministeriums. Demnach geht das Militär von einer ernsten Bedrohung aus.

Kassim soll eine wichtige Rolle bei dem Anschlag in Nizza gespielt haben, bei denen 86 Menschen getötet wurden. Er hat die französische Staatsangehörigkeit, soll sich aber zur Zeit im Irak aufhalten.

Die Daten der belgischen Soldaten hat sich Kassim wahrscheinlich im Netz besorgt. Die föderale Staatsanwaltschaft hat für einige von ihnen Personenschutz veranlasst.

belga/sh - Bild: Welayat Nineveh/AFP