Christian Arming wird neuer Chefdirigent der Philharmoniker Lüttich

Christian Arming ist der neue Chefdirigent der Lütticher Philharmoniker. Ab September nimmt der 40-jährige Österreicher für die nächsten vier Jahre die Funktion des Musikdirektors ein.

Christian Arming

Christian Arming

Die Lütticher Philharmoniker und ihre Chefdirigenten. Das war in den letzten Jahren nicht immer eine Liebesehe. Denken wir nur an den unrühmlichen Abgang von François-Xavier Roth, der nach nur wenigen Monaten die Maasstadt Richtung Schwarzwald verließ, um den Posten des Dirigenten des SWR-Orchesters zu übernehmen.

Aber seit heute ist die vakante Stelle in Lüttich wieder besetzt. Der 40-jährige Österreicher Christian Arming wird ab September für vier Spielzeiten die musikalische Leitung des mittlerweile Königlichen Philharmonischen Orchesters übernehmen.

Neben der Musik der Wiener Klassik und der tschechischen Musik zählt Christian Arming die zeitgenössische Musik zu seinen Präferenzen. Aber natürlich ist ihm die in Lüttich traditionell gepflegte französische Musik nicht fremd und auch die belgischen Meister wie César Franck kennt er bestens. So hat er dessen Sinfonie unter anderem auch mit dem New Japan Philharmonic gespielt.

www.opl.be

Bild: www.opl.be

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150