Christmas Eve: Weihnachtslied von Scars on Louise

Die regionale Band "Scars on Louise" hat diese Woche ein neues Lied veröffentlicht: den Weihnachtssong "Christmas Eve" (Heiligabend). Sängerin Laura Rudewig erklärt, worum es in dem Lied geht.

Stress an Weihnachten ... ist auch den Bandmitgliedern bekannt (Bild: Dirk Thelen)

Stress an Weihnachten ... ist auch den Bandmitgliedern bekannt (Bild: Dirk Thelen)

„In dem Song ‚Christmas Eve‘ geht es hauptsächlich darum, dass Weihnachten oftmals eine sehr stressige Zeit für viele Menschen ist. Man freut sich einerseits darauf, andererseits ist es oft sehr anstrengend. Man muss sehr viel besorgen, schauen dass sehr viel noch gemacht wird“, beschreibt Laura Rudewig.

„Dabei ist Weihnachten eigentlich ein tolles Fest, soll für die Familie oder für Freunde da sein. Aber oftmals geht der Sinn des Fests unter, durch alles, was noch gemacht werden muss und den Stress, den man sich halt auch irgendwie selbst antut“, findet Laura. „Wir sagen: Kommt noch mal auf den ursprünglichen Sinn zurück. Kommt noch mal darauf, was Weihnachten eigentlich mal war und versucht mal ein bisschen den Stress hinter euch zu lassen.“

Die Idee, einen Weihnachtssong aufzunehmen, hatte die Band aus St. Vith nicht erst dieses Jahr. „Wir hatten uns das schon länger mal vorgenommen, sind aber nicht direkt dazu gekommen, weil es im Endeffekt doch schwieriger war, als wir dachten. Es braucht sehr viel Inspiration.“

„Wir hatten sehr viele Ideen, wussten aber anfangs nicht so ganz, wie wir sie zusammensetzen sollen. Und dann haben wir uns dieses Jahr gedacht: Okay, jetzt ist der Moment, jetzt können wir das machen. Wir hatten dann auch Gott sei Dank noch genug Zeit und coole Ideen. Und dann hat es auch für dieses Jahr dann funktioniert.“ Das Resultat haben Scars On Louise jetzt auf Youtube veröffentlicht.

YouTube

Externer Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

js/km