Jahreskonzert des SBBE im Kloster Garnstock

Am 28. November findet im Kloster Garnstock in Baelen das Jahreskonzert des Symphonischen Blasorchesters der Belgischen Eifel (SBBE) statt. Rund 50 Musiker aus Ostbelgien und dem Grenzgebiet werden in dem ehemaligen Franziskanerkloster unter der Leitung von Roland Smeets auf der Bühne stehen.

Symphonisches Blasorchester der Belgischen Eifel

Symphonisches Blasorchester der Belgischen Eifel (Archivbild: Alfons Henkes)

„Das SBBE ist ein Eifeler Verein, aber wir haben auch sehr viele Musiker, die aus dem Norden kommen, das ist schon mal ein Grund“, erklärt Dirigent Roland Smeets zum Standort Kloster Garnstock in Baelen für das Jahreskonzert.

Zweitens sei es für das Symphonische Blasorchester der Belgischen Eifel wichtig gewesen, dieses Jahr einen Veranstalter für das Konzert zu haben. „Wir wissen ja, die Bedingungen zurzeit sind ziemlich schwer durch die Covid-Regeln. Deshalb war es uns wichtig, jemanden zu haben, der das übernimmt und die Sache so ein bisschen leichter macht.“

Dieser „jemand“ ist Georg Kremer, zu dem Roland Smeets schon seit Jahren guten Kontakt pflegt, bzw. die VoG Garnstock, für die Kremer verantwortlich ist. „Sie hatten auch die Idee, die Konzerte wieder anzufangen“, erzählt Smeets. „So hat es sich dann einfach ergeben, uns gegenseitig irgendwie auch zu helfen.“

Baelen ist außerdem auch die Heimatgemeinde des Dirigenten. Er freut sich, dort erneut dirigieren zu dürfen: „Zum einen ist es ein ungewöhnlicher Ort, zum anderen stellt dieser Raum aber auch eine ganz besondere Herausforderung an die Musiker dar – wie jede Kirche, weil gerade da die Akustik ganz anders ist: mehr Nachklang mit mehr Nachhall“, erklärt er.

„Wir haben da aber schon eine gewisse Erfahrung. Ich habe schon in dieser Kirche gespielt, also wird es für mich keine zu große Überraschung sein. Wir haben auch das Glück, dass wir Samstag unsere Generalprobe da halten können, damit die Musiker sich auch an diese Akustik gewöhnen.“

Eintrittskarten sind ab sofort im Kultkom-Büro in Eupen zum Preis von acht Euro erhältlich. Es gibt auch eine Abendkasse. Es ist eine Covid-Safe-Ticket-Veranstaltung mit Maskenpflicht. Die Sicherheitsbestimmungen stehen auf der Seite kultkom.be.

Jahreskonzert des SBBE im Kloster Garnstock (Plakat: SBBE)

Jahreskonzert des SBBE im Kloster Garnstock (Plakat: SBBE)

sn/sr

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150