Rush-Schlagzeuger Neil Peart gestorben

Der Schlagzeuger Neil Peart ist tot.

Rush-Schlagzeuger Neil Peart am 21.10.2012 (Bild: Mike Lawrie/GETTY IMAGES NORTH AMERICA/AFP)

Rush-Schlagzeuger Neil Peart am 21.10.2012 (Bild: Mike Lawrie/GETTY IMAGES NORTH AMERICA/AFP)

Peart, der für die kanadische Rock-Band Rush am Schlagzeug saß, starb im Alter von 67 Jahren in Kalifornien an einem Hirntumor.

Die Schlagzeug-Legende sei bereits am Dienstag einem Krebsleiden erlegen, teilte die Band Rush mit.

dpa/cd

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150