Céline Scheen für Grammy nominiert

Die ostbelgische Sängerin Céline Scheen ist in der Kategorie "Best Classical Vocal Solo Album" für den Grammy nominiert worden.

Céline Scheen

Céline Scheen (Bild: ©TANT DE POSES-F. Mariscotti)

Der Grammy ist einer der bedeutendsten internationalen Musikpreise und wird in insgesamt 84 Kategorien von Pop über Rock und Jazz bis zur Klassik verliehen. Céline Scheen ist für die Produktion „Himmelsmusik“ nominiert.

Das Album nahm sie gemeinsam mit dem Countertenor Philippe Jaroussky und dem Ensemble L’Arpeggiata auf. Vier weitere Alben sind in der Kategorie „Bestes Sologesangalbum der Klassik“ nominiert.

Die Grammy Awards 2020 werden am 26. Januar in Los Angeles verliehen.

Hans Reul

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150