Jugendnationalchor BeVocal sucht Verstärkung

Seit gut zwei Jahren gibt es den belgischen Jugendnationalchor, der sich aus jungen Sängern und Sängerinnen aus dem ganzen Land zusammensetzt. Seit Beginn ist auch ein Ostbelgier Mitglied von BeVocal: Alexander Wahl.

BeVocal 2018 - Bild: Volker Krings/BRF

BeVocal bei einem Konzert in Eupen im Januar 2018 (Bild: Volker Krings/BRF)

BeVocal ist nun auf der Suche nach neuen Mitgliedern. „Es ist ein absolut interessantes Projekt für jeden, der irgendwie im Chorgesang in Ostbelgien tätig ist, unter 30 Jahren ist und die Herausforderung sucht“, sagt Alexander Wahl. „Es ist ein sehr hohes Niveau, man sollte aber keine Angst haben, sich zu melden.“

Geprobt wird einmal im Monat, wie der Büllinger erklärt. „Dann treffen wir uns für ein ganzes Wochenende: von Freitagabend bis Sonntagnachmittag. Meistens ist das Ganze geknüpft an ein Konzert. Im Januar sind wir in De Haan, letzten Sommer waren wir eine Woche in Ostende. Oft findet es aber auch in Brüssel statt.“

Am kommenden Wochenende ist BeVocal in der Region. Untergebracht sind die Chormitglieder in der Jugendherberge in Eupen, Interessierte können sich für ein Vorsingen anmelden – bei Födekam (+32(0)80/22.65.55) oder auf der Webseite von BeVocal. „Man kann das ganze Wochenende miterleben, um mal zu schauen, wie BeVocal aufgebaut ist und wie das Chorleben abläuft.“

Am Sonntag um 15 Uhr gastiert der Chor in der Pfarrkirche von Aubel. Ein ebenso abwechslungsreiches wie spannendes Konzertprogramm erwartet die Besucher.

hr/km

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150