Premiere: East-Belgium Night of Music zu Gast in St. Vith

Ein Orchester, ein gemischter Chor, drei Dirigenten, eine Rock-Band und tolle Gäste laden am 30. und 31. August zu einem Mix aus Klassik, Rock, Pop, Jazz und elektronischer Musik.

Night of Music

Etwa 500 Besucher wohnten der Erstauflage der East-Belgium Night of Music im August 2018 in Weismes bei. (Bild: Veranstalter)

East-Belgium Night of MusicҬ Рso der Name des Musikevents, das im vergangenen Jahr durch die in der Region bekannten Dirigenten Tony Backes, Daniel Hilligsmann und Antoni Sykopoulos ins Leben gerufen wurde.

Ziel ist es, Jugendliche und junge Erwachsene aus Ostbelgien und der Wallonie punktuell und mit professioneller Unterstützung auf einer Bühne zu vereinen. Nach dem Vorbild der berühmten „Night of the Proms““werden hierbei verschiedenste Musikgenres wie Klassik, Rock und Pop, Elektro und Jazz in einer Show vereint.

In diesem Jahr kombiniert die Night of Music Komponisten und Songwriter wie Johannes Brahms, James Horner, Jacques Brel, Toto, John Miles und viele mehr. Gastkünstler sind Aurore Broers, John Smets und Rudy Castro sowie der Lütticher Elektro-Musiker „Javelot“ und ein Jazz-Trio um Denis Remacle, Claude Remacle und Luc Marly.

Neu ist der Termin der Night of Music im Triangel St.Vith am 30. August. Karten für die East-Belgium Night of Music gibt es zum Vorverkaufspreis von neun Euro in den Buchhandlungen Logos Eupen und Thiemann Sankt Vith, an der Total-Tankstelle Weismes und online auf www.nightofmusic.be.

mitt/vk

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150