Tatort BRF: Stefan Jürgens präsentiert neues Studioalbum

Der in Berlin und Wien lebende Schauspieler Stefan Jürgens ist ein vielseitiger Mensch. Die meisten kennen ihn als Schauspieler lustiger sowie ernster Rollen. Seine größten Fans schätzen ihn aber auch als Musiker. Im BRF hat er jetzt sein neuestes Werk vorgestellt.

Die RTL-Samstag-Nacht-Show hat ihn nicht nur in Deutschland, sondern auch in Ostbelgien bekannt gemacht. Heute verdient der Große mit den blauen Augen unter anderem als Fernsehkommissar seine Brötchen. Doch die Musik ist das zweite Standbein von Stefan Jürgens. „Musik machen ist eine ganz intensive Auseinandersetzung mit sich selbst“, sagt er.

Sein neues Album heißt „Grenzenlos Mensch“ – ein Album ohne große Experimente, sondern mit seinem Stil, dem er treu bleibt. Jürgens Musik ist keine Mitklatschmusik, kein Jauche-Schlager. Die Musik trägt seine Texte, die zum intensiven Zuhören einladen. „Botschaft will ich es nicht nennen. Ich bin kein Mensch, der sagt, ich möchte eine Botschaft verbreiten“, sagt Jürgens.

Das ganze Interview von Horst Senker mit Stefan Jürgens strahlen wir am 9. April in unserer BRF2-Hörfunksendung Künstlertreff von 13:00 bis 14:00 Uhr aus.

Neues Album von Stefan Jürgens: Grenzenlos Mensch

mz/mg - Bild: BRF Fernsehen

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150