Medien

Briten beenden «Big Brother»

Großbritannien schließt das Kapitel «Big Brother»: Die Videoüberwachungsshow lief am Dienstagabend das letzte Mal beim Sender Channel 4. Mehr ...

Londoner „Times“ verliert Online-Leser nach Bezahl-Pflicht

Statt noch im Mai knapp 2,8 Millionen Leser hätten im August nur noch 1,6 Millionen Nutzer auf die Website zugegriffen, ermittelte das Marktforschungsunternehmen ComScore nach übereinstimmenden Berichten des US-Onlinedienstes «Huffington Post» und anderer Medien. Mehr ...

50 Jahre „Expeditionen ins Tierreich“

Erst hat er mit Aufnahmen von Spechten aus dem Inneren einer Baumhöhle die Fußball-WM von 1954 im englischen TV quotenmäßig übertrumpft, dann setzte Heinz Sielmann in seiner Heimat dem Tierfilm ein Denkmal. Mehr ...

Die ARD zu Besuch bei den Frauen der Hamas

Wie bei allen radikal ideologisierten Gemeinschaften sind auch bei der Hamas viele Frauen involviert, nachfolgende Generationen zu indoktrinieren. Die ARD widmet sich diesem Thema am Dienstag in einem Dokumentarfilm. Mehr ...