Moderator Walter Freiwald gestorben

Der Fernseh-Moderator Walter Freiwald ist tot. Freiwald war vor allem mit der Sendung "Der Preis ist heiß" bekannt geworden.

Seine Frau bestätigte den Tod am Mittwochabend. Demnach starb Walter Freiwald am Samstag im Alter von 65 Jahren an Krebs.

Erst Anfang November hatte Freiwald öffentlich gemacht, dass er unheilbar an Krebs erkrankt ist. Er werde „diese Krankheit nicht überleben“, hatte er vor zwei Wochen über Twitter und Facebook mitgeteilt.

Freiwald hatte über viele Jahre bei RTL Shop moderiert und galt als Teleshopping-Urgestein. Bekannt wurde er insbesondere an der Seite von Harry Wijnvoord in der Spielshow „Der Preis ist heiß“. Anfang 2015 nahm der Entertainer am RTL-Dschungelcamp „Ich bin ein Star – holt mich hier raus!“ teil.

dpa/est/jp

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150