Neues Agora-Stück: „König ohne Reich“

Das Stück entstand nach einer Idee von Marcel Cremer.

Agora: König ohne Reich

Agora: König ohne Reich

Am Donnerstag ist es soweit. Das neue Stück der Agora feiert im Triangel Premiere.

Die Inszenierung heißt „Der König ohne Reich“.

Das Stück entstand nach einer Idee von Marcel Cremer. Der verstorbene Regisseur hatte die neue Theater-Erzählung vor seinem Tod in Angriff genommen. Es ist eine Hymne auf das Leben.